fbpx

Warum Sie ein sicheres Passwort benutzen sollten

Unsichere Passwörter:
Passwörter sind oft der einzige Schutzmechanismus für Ihre privaten Daten. Die einfachste und gängigste Methode Ihr Passwort herauszufinden, ist es zu raten (Wörterbuchangriff).

Aus diesem Grund sollten Sie NIEMALS ein real-existierendes Wort benutzen. Oft werden auch nur Namen der Liebsten, der Familie oder der Haustiere verwendet. In diesem Fall könnten Sie sich ein Passwort gleich sparen, denn ausreichende Sicherheit für Ihre Daten vor Hackerangriffen bieten diese Kennwörter leider nicht.

Sichere Passwörter:
Das beste Passwort ist ein rein zufälliges Kennwort, bestehend aus allen Zeichen und Sonderzeichen, die Ihre Tastatur hergibt. Natürlich sind diese Passwörter schwer zu merken. Wenn es sich aber um wirklich wichtige Daten handelt, sollten Sie trotzdem ein rein zufällige Wort wie z. B. We?y!mi89& benutzen. Etwas sicher sind zwar Passwörter kombiniert aus Buchstaben und Zahlen, z. B. „Sommer19“ ist besser als „Sommer“, jedoch sind auch diese nicht recht sicher. Um guten Gewissens einschlafen zu können, dass Ihre Daten sicher sind, können Sie Ihr Passwort hier checken und sehen, wie gut oder schlecht Ihr Passwort denn ist. Außerdem ist es Ihnen möglich ein neues, bzw. sicheres Passwort zu erstellen.

www.stmd.bayern.de

© 2018 · NOWAK Werbeagentur · Türltorstraße 16-20 · 85276 Pfaffenhofen an der Ilm · Telefon 08441 452896-0 · Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8 – 12 · 13 – 17 Uhr