fbpx

OwnCloud – der eigene und sichere Cloud-Speicher

Haben Sie sich schon mal mit der Sicherheit und Zuverlässigkeit von Cloud-Diensten beschäftigt?

Nein? Dann wird es höchste Zeit. Cloud-Dienste wie Dropbox, Google Drive und SkyDrive sind praktisch. Sehr praktisch sogar. Man kann kleine und große Daten an einem zentralen Ort im Web speichern und von überall aus darauf zugreifen – egal ob von unterwegs, zu Hause oder in der Arbeit. In Unternehmen bieten diese Dienste ebenfalls Vorteile – schließlich kann man sich einfach und bequem mit Lieferanten, Kunden, Partnern oder den Arbeitskollegen austauschen. Doch auch Cloud-Dienste haben ihre Schattenseiten, nämlich dann wenn es um die Frage nach dem Datenschutz geht. Denn im Grunde tun Cloud-basierte Filesharing-Dienste nichts anderes als die Daten auf Rechnern bzw. Servern abzulegen, zu denen man persönlich keinen Zugang hat und die sich vermutlich nicht an die jeweiligen Datenschutzrichtlinien und -vorgaben halten. Das Risiko von Datenverlust und/oder -missbrauch ist dementsprechend groß. Wo genau sich die gespeicherten Daten befinden oder wer Zugriff darauf hat, weiß in dem Moment nämlich keiner. Und letztlich hat immer noch der jeweilige Cloud-Dienst die Entscheidungshoheit und den uneingeschränkten Zugriff auf die gespeicherten Daten. Eine Alternative, die dieses Problem umgeht, bietet die Open Source Software ownCloud. Eine Filesync- und -share-Lösung für Privatpersonen, Unternehmen und Organisationen, bei der man seinen eigenen und sicheren Cloud-Speicher auf einem selbst gehosteten Server einrichten kann. Es wird eine private Cloud geschaffen. Wenn Sie nicht riskieren wollen, dass Ihre sensiblen Daten bei externen Cloud-Diensten an irgendwelchen exotischen Orten abgelegt werden, dann sollten Sie sich für die Nutzung von ownCloud entscheiden. OwnCloud lässt sich bestens in die bereits existierende IT-Infrastruktur einfügen. Voraussetzung sind ein eigenes Webhostingpaket, eine Subdomain (z.B. https://cloud.Ihre-domain.de) und, um die Sicherheit der Daten zu gewährleisten, eine SSL-Verschlüsselung (SSL-Zertifikat). Legen Sie sich noch heute Ihre eigene Cloud an – nur für Sie und ihr Unternehmen! Mit der Open Source Software ownCloud haben Sie die Möglichkeit. Die NOWAK Werbeagentur hilft Ihnen bei der Einrichtung. Und wenn Sie ihr Webhosting sowieso bei uns haben – dann ist der Rest nur noch ein Kinderspiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2018 · NOWAK Werbeagentur · Türltorstraße 16-20 · 85276 Pfaffenhofen an der Ilm · Telefon 08441 452896-0 · Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8 – 12 · 13 – 17 Uhr