fbpx

HTTPS-Verbindung und SSL-Zertifikat als Qualitätsmerkmal

Läuft Ihre Website schon auf einer sicheren HTTPS-Verbindung?

In Zeiten von Überwachung, Hackern, Internet-Kriminellen und mangelnden Datenschutzvorkehrungen im Internet, wird es immer wichtiger auch die eigene Website sicher zu gestalten. Möglich wird das durch einen einfachen Schritt: die Umstellung auf eine HTTPS-Verbindung – nicht nur als Qualitätsmerkmal. Um Daten im Internet sicher übertragen zu können, sollte Ihre Website auf das HyperText Transfer Protocol Secure oder kurz: HTTPS umgestellt werden. Durch dieses Hypertext-Übertragungsprotokoll wird dafür gesorgt, dass Daten geschützt und abhörsicher übertragen werden. Erreicht wird das durch Verschlüsselung und Authentifizierung. Verschlüsselung dient dazu, dass nicht mehr jeder, der Zugang zum Netz bzw. WLAN hat, Inhalte und Daten lesen kann. Authentifizierung sorgt dafür, dass die Identität des Kommunikationspartners überprüft wird, was es für Hacker und andere Internet-Kriminelle schwieriger macht, an die entsprechenden Inhalte zu gelangen. Einfach ausgedrückt: Eine verschlüsselte HTTPS-Verbindung bedeutet, dass Daten online nicht ohne Weiteres von jedem mitgelesen werden können! Notwendig für eine HTTPS-Verbindung ist ein SSL-Zertifikat. Es sorgt dafür, dass alle Inhalte kodiert werden und im Internet weder ausgelesen noch abgehört werden können. Gerade Websites, die mit Kundendaten arbeiten, müssen vor unbefugten Zugriffen sicher geschützt sein und sollten daher in jedem Fall auf eine HTTPS-Verbindung umgestellt werden. Eine HTTPS-Verbindung schützt aber nicht nur vor Hackern und unbefugtem Zugriff, sondern bringt mittlerweile noch einen weiteren Vorteil mit sich: Google belohnt HTTPS-Verbindungen im Ranking und zeigt diese weiter oben bei den Suchmaschinenergebnissen an. HTTPS-Verbindungen spielen mittlerweile also auch bei der Suchmaschinenoptimierung eine immer größer werdende Rolle – noch ein Grund mehr die eigene Website auf eine sichere Verbindung umzustellen! Eine HTTPS-Verbindung und ein SSL-Zertifikat gelten auf jeden Fall als ein gutes Qualitätsmerkmal. Eine sichere Verbindung ist an dem “https” und dem kleinen Schloss davor in der Adresszeile des Browsers zu erkennen. Damit sind eine sichere Übertragung der Daten und Inhalte einer Website gewährleistet. Sie haben sich schon häufiger überlegt, Ihre Website auf die sichere HTTPS-Verbindung umzustellen, es aber immer wieder aus den Augen verloren oder einfach nicht gewusst wie? Die NOWAK Werbeagentur steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Wir bieten zu Ihrer bestehenden Domain das passende SSL-Zertifikat und stellen Ihre Website auf eine sichere HTTPS-Verbindung um. Bei Fragen oder Interesse nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2018 · NOWAK Werbeagentur · Türltorstraße 16-20 · 85276 Pfaffenhofen an der Ilm · Telefon 08441 452896-0 · Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8 – 12 · 13 – 17 Uhr