fbpx

Kleine Gartenschau – Natur in Pfaffenhofen kommt 2017

Mehr Grün statt Grau!

Die drei Bürgermeister Thomas Herker, Albert Gürtner und Monika Schratt präsentierten gemeinsam mit Landschaftsarchitekt Heinz Kindhammer und Stadtbaumeister Walter Karl in Freising die Bewerbung der Stadt Pfaffenhofen zur “Natur in Pfaffenhofen”. Das Pfaffenhofener städtebauliche und grünordnerische Konzept sowie die Präsentation kamen bei den Entscheidern der Gesellschaft zur Förderung der bayerischen Landesgartenschauen sehr gut an. Pfaffenhofen hat sich gegen seine Mitbewerber Freystadt (Oberpfalz) und Mühldorf am Inn durchgesetzt und wird 2017 mehr Grün statt Grau. Deshalb lautete das Motto bei der Bewerbung für die Natur in der Stadt auch »GrünStadtGrau«! So kommt die kleine Gartenschau 2017 nach Pfaffenhofen. Die Bewerbungsunterlagen wurden von der NOWAK Werbeagentur kreiert und produziert. Sie bestanden aus einer 100-seitigen Broschüre, einer emotionalen und eindrucksvollen Mulitmedia-Präsentation mit zwei Video-Trailern und einem Online-Auftritt (www.pfaffenhofen2017.de)

© 2018 · NOWAK Werbeagentur · Türltorstraße 16-20 · 85276 Pfaffenhofen an der Ilm · Telefon 08441 452896-0 · Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8 – 12 · 13 – 17 Uhr